Gespeichert von Felix am Do., 07/02/2019 - 15:43

Die Lagerzeitung zum letzten Jungscharlager der Samareiner Jungschar wurde bei der Globe-Gala am Samstag mit dem Media-Globe ausgezeichnet!

Media-Globe

Die Idee der Globe-Gala ist so simpel wie genial: Alle Pfarren und Dekanate werden eingeladen, ihre besten Kinder-Aktionen und Ideen einzureichen und anschließend bei einem Festakt zu präsentieren – im Jungschar-Stil natürlich. Dabei gibt es verschiedene Kategorien, vom Game-Globe für kreative Spielideen bis eben zum Media-Globe für interessante Beiträge in Form von Lagerfilmen, Theaterstücken und Ähnlichem. Die verschiedenen Einreichungen werden dann vorgestellt und anschließend mit einem liebevoll gestalteten Globe prämiert, dazu gibt’s noch eine personalisierte Urkunde, eine Kiste mit Spielen und vor allem jede Menge Austauschmöglichkeiten mit anderen Pfarren und Jungscharen. Als Pfarrleiter waren Hanna und ich, Felix, im Rahmen des mehrtägigen Diözesan-Leiterkreises natürlich vor Ort und durften so unseren Preis entgegennehmen.

Wir haben uns dafür entschieden, die Lagerzeitung unseres letzten Jungscharlagers einzureichen. In dieser Zeitschrift lassen wir nach jedem Lager das Erlebte noch einmal Revue passieren, verfassen dafür jede Menge Artikel, schmücken sie mit Bildern und kleinen Rätseln, richteten dieses Jahr sogar erstmals eine kleine Online-Ecke ein und konnten damit über 20 Seiten an hübsch aufbereiteten Inhalten füllen. Die Zeitungen bekommen die Kinder im Anschluss kostenlos als Erinnerung an „ihr“ Lager (mehr oder weniger pünktlich) beim Jungscharstart überreicht.

Aus diesem Grund macht es uns auch besonders stolz, dass die Gala-Jury unseren Beitrag mit viel Lob bedacht hat, das wir euch nicht vorenthalten wollen (siehe Bild unten). Wir wollen noch einmal allen Danke sagen, die am Schreiben der verschiedenen Artikel und Rätsel beteiligt waren, und natürlich auch allen, die am Lager selbst mitgewirkt haben und dabei waren. Obwohl wir uns Mühe gegeben haben, ist es wirklich schwer, all das zu Papier zu bringen, das wir da jedes Jahr aufs Neue erleben dürfen. Vielen Dank natürlich auch an die Veranstalter, die ein wirklich tolles Programm auf die Beine gestellt haben!

Wir sammeln jetzt schon wieder Ideen für das nächste Jahr und freuen uns auch auf die Beiträge unserer Kollegen!

P.S.: Der Artikel wird in den nächsten Tagen noch einmal um ein paar Fotos ergänzt!
P.P.S.: Sollte jemand von den Mitgefahrenen seine Lagerzeitung noch vermissen, bitte meldet euch bei einem Grulei oder unter js.samarein@gmail.com!

Mueseumsbeitrag
Dankesbrief