Gespeichert von Eva am Fr., 28/04/2017 - 18:35

Gut besucht war die Samareiner Moststraße am Freitag des Mostkostwochenendes.

Mostkost

Am Freitag wurde mit der Samareiner Moststraße begonnen. Hier hatten die Besucher die Gelegenheit, direkt mit den prämierten Mostproduzenten ins Gespräch zu kommen und sich durch das ganze Sortiment zu kosten.

Obmann Klaus Herrmüller, Juryleiter Christoph Knierzinger,  Bürgermeister Harald Grubmair und LAbg. Jürgen Höckner übergaben die Siegerurkunden.

Von den 66 angelieferten Mostproben zeichnete die Jury 54 Proben mit einem ersten Preis aus. Zum Mostkaiser 2017 mit acht 1. Preisen wurde Leopold Dieplinger gekürt. Für den besten Mischlingsmost wurde Alfred Wahlmüller, für den besten Birnenmost wurde Matthias Astner und für den besten Apfelmost wurde Josef Humer mit einer Medaille ausgezeichnet.

Die weiteren Produzenten mit Spitzenmoste sind: Gerhard Keimelmair, Norbert Reiter, Josef Humer, Franz Erdpresser, Karl-Heinz Grabmer, Hannes Wachholbinger, Albert Winkler, Helmut Berger, Johann Humer, Engelbert Pölzl, Johann Ecker, Herbert Brandscheid, Johann Humer, Hans-Alfons Enzendorfer, Hannes Schildberger, Matthias und Susanne Astner;

Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost
Mostkost