Gespeichert von Thomas am So, 22/04/2018 - 11:28

Der bekannte Autor Thomas Baum las im Mostspitz aus seinem neuesten Roman.

Autor Thomas Baum

Hervorragende Lesung mit Thomas Baum

Die rund 40 Besucher der Lesung von Thomas Baum erlebten ein interessantes und kurzweiliges Leseabenteuer.

Thomas Baum, ursprünglich Deutsch- und Musiklehrer,  ist erfolgreicher Schriftsteller von Krimis und Theaterstücken (Rauhe Zeiten, Kalte Hände, Schlafende Hunde, Der Fall Gruber uvm.) und Drehbuchautor. Außerdem psychologischer Berater, Supervisor und Coach, Lehrbeauftragter an der Kunstuniversität Linz sowie Ehrenmitglied und Botschafter von SOS- Menschenrechte.

Am Freitag, den 20. April las das Multitalent im Mostspitz aus seinem zweiten Linzer- Kriminalroman „Tödliche Fälschung“. Die vorgetragenen Kapitel waren so spannend, dass im Raum kein Mucks zu hören war.

Zwischen den Textpassagen erfuhren die Zuhörer interessante Informationen über das Drehbuchschreiben und bekamen einen spannenden Einblick in den Aufbau von Fernsehserien oder Filmen. Thomas Baum berichtete von seinen Erfahrungen mit Schauspielern, dem Leben auf dem Filmset und der fast mathematischen Exaktheit, die beim Schreiben eines Drehbuchs eingehalten werden muss. Beim nächsten Tatort werden wir alle genau verfolgen, wann das Mordopfer zu sehen ist!

Thomas Baum überzeugte nicht nur durch seine angenehme Lesestimme und seine sorgsam ausgewählten Textstellen, sondern fesselte auch durch seine abwechslungsreichen Hintergrundinformationen.

Auch er fühlte sich bei uns sichtbar wohl und freute sich über die geballte Lesefreude in St. Marienkirchen.

Ein rundherum gelungener Abend!

 

Publikum 1Publikum 2Publikum 3Baum 1Baum 2Baum 3Baum 5Baum 6Unterschrift 1Unterschrift 2After Party 1After Party 2