Wintersonnenwende in Samarein

Unsere "Refugees", die wir herzlich Willkommen heißen, luden anlässlich der Wintersonnenwende zu einer kleinen, aber sehr feinen Feier ein. Sehr herzlich war die Aufnahme, alle waren hier und wollten uns einfach ein schönes Fest bieten. Es gab leckeres Essen samt vielen guten Mehlspeisen. Obwohl die Sprache immer noch unser größtes Problem bei der Verständigung ist war der Empfang und die Bewirtung einfach herzlich. Obwohl viele bereits monatelang auf Entscheidung im Asylverfahren warten und trotz gutem Willen und Hilfsbereitschaft  auch kleinere Arbeiten, die sie sehr gerne machen würden, kaum bekommen, bereiteten uns "Unsere Flüchtlinge" einen schönen Abend.