Samareiner Familienwallfahrt 2015

Aufgrund der großen Nachfrage (unsere Gruppe bestand aus insgesamt 105 WallfahrerInnen) waren wir dieses Jahr gleich mit zwei Bussen unterwegs nach Marktschellenberg im Berchtesgadener Land. Nach dem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche machten wir uns auf zum Königssee. Mit dem Schiff fuhren wir nach St. Bartholomä, dem Wahrzeichen des Königssees, welches nur über den Seeweg erreichbar ist. Die weltbekannte Wallfahrtskirche, deren erste Bauteile aus dem 12. Jhdt. stammen, liegt malerisch auf einer Halbinsel. Daneben steht das ehemalige Jagdschlösschen, das heute als idyllisches Gasthaus dient.

Die nachfolgenden Bilder möchten einen Eindruck von der diesjährigen Familienwallfahrt vermitteln:

Wie jedes Jahr möchten wir uns bei unserem Herrn Pfarrer für seine Unterstützung sowie bei Magdalena und Teresa Baumgartner für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes bedanken.