Halleluja, Halleluja, die Heiligen Drei Kini warn da!

Am 4. und 5. Jänner machten sich wieder viele kleine (und diesmal auch wieder ein paar große) Könige auf, um  Spenden für Länder aus Lateinamerika, Afrika und Asien zu sammeln. Das heurige Schwerpunktland war Indien, in dem in Projekten Kindern der Schulbesuch, weiterführende Ausbildungen und schließlich auch der Einstieg in einen Beruf ermöglicht werden sollen.

In Samarein beteiligten sich heuer 48 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an der Dreikönigsaktion, trotzten dem Schnee und gingen motiviert zwei Tage lang von Haus zu Haus.  

Heuer konnten  8949,02 € dabei gesammelt werden! Vielen Dank für die wieder so nette Aufnahme der Sternsinger bei den Häusern und Danke an alle Spender für diesen wichtigen Beitrag für eine gerechtere Welt!