FEUERWEHRÜBUNG VOLKSSCHULE

Am 23.5.2014 fand in der Volksschule eine Feuerwehrübung statt. In einer Klasse im 1. Stock war starker Rauch entstanden. Eine Lehrerin und 4 Kinder konnten nur mehr mit Atemschutzmasken von der Feuerwehr gerettet werden. 

Bürgermeister und Executivbeamte waren ebenfalls anwesend.

Da es nur eine Übung war, durften alle Kinder von der anderen Straßenseite zusehen.