Familienbund Urlaub in Obertrum am See

Samareiner Familien fahren gemeinsam auf Urlaub

Dieses Mal führte uns der traditionelle Familienbund-Urlaub von 3.8. bis 9.8.2014 nach Obertrum am See.
48 Samareinerinnen und Samareiner genossen im schönen Flachgau einen sehr abwechslungsreichen Urlaub, bei dem sicherlich für jeden Teilnehmer etwas dabei war. Die nachfolgenden Bilder beweisen dies recht anschaulich.

Sonntag, 3.8.: Baden am Obertrumer See

 

Abends trafen sich die nimmermüden Teilnehmer dann jeden Tag bei anspruchsvollen Seminartätigkeiten:

 

Montag, 4.8.: Radfahrt nach Mattsee

 

Nach solch anstrengenden Tätigkeiten war dann im traumhaftschönen Gastgarten des Obertrumer Bräugasthofs eine Belohnung angebracht:

 

Dienstag, 5.8.: Führung durch das beeindruckende Ibmer Moor:

 

Mittwoch, 6.8.: Wanderung auf den Haunsberg:

 

Donnerstag, 7.8.: Führung durch den Teufelsgraben zu einer Kugelmühle:

Abends gab es dann noch eine tolle Führung durch die Trumer Privatbrauerei mit anschließender Verkostung:

 

Freitag, 8.8: Baden und Ausruhen im nostalgischen Strandbad von Mattsee:

Abschließend möchte sich die Reisegruppe bei Claus Wellek und Mag. Peter Weissenböck für die unermüdliche Betreuung der Kinder im Turnsaal bedanken.
Ein weiterer Dank gilt Alfred Männer, der sich immer intensiv um das Tagesprogramm kümmerte.

Ein ganz großes Dankeschön den Organisatoren dieses Urlaubs (und zahlreicher Urlaube davor):
Dr. Johann Hummer und seiner Gattin Elfriede