Fahrt ins Linzer Musiktheater

 

Kurz zum Inhalt: Graf Danilo war es aus familiären hierarchischen Gründen nicht erlaubt, Hanna, ein Mädel vom Land, zu heiraten. Hanna gelingt es, den reichen Bankier Glawari zu ehelichen, der noch in der Hochzeitsnacht stirbt. Auf dem Ball der Pariser Botschaft von Pontevedro treffen beide wieder aufeinander. Jetzt ist Hanna eine reiche Witwe und jeder Mann will sie unbedingt heiraten – aber nicht wegen ihrer Schönheit und Intelligenz, sondern allein wegen ihres Geldes. Auch Danilos Liebe zu Hanna entflammt erneut, er traut sich aber nicht, ihr zu gestehen, dass er sie liebt – aus Angst, man würde ihm ebenfalls vorwerfen, nur an ihrem Geld interessiert zu sein. Erst als Hanna durch einen Trick vorgibt, ohne Geld zu sein, können sich beide in die Arme fallen.
Die Kosten für die Theaterfahrt betragen € 45,- (Platzgruppe 2) inkl. Busfahrt.
Kartenvorbestellungen sind ab sofort bei Siglinde Hollnsteiner (Tel: 47774) und Maria Baumgartner (Tel: 47018) möglich!
Abfahrt ist um 18:15 Uhr beim Pendlerparkplatz Insamer!