ART IM DORF unterstützt die Kirche

ART IM DORF unterstützt die Kirche! DachziegelArtiDorf (6).JPGStolz präsentieren die Künstler, die auch tatkräftige Unterstützung durch fleißige Helfer bekommen haben, ihre Werke!   Vor einigen Monaten wandte sich Herr Pfarrer Mag. Etzlstorfer an Art im Dorf mit der Bitte, ihn bei einer Spendenaktion für die Aussenrenovierung zu unterstützen. Die dreijährige Renovierung unserer Kirche hat große Mengen Geld verschlungen. Die Innenrenovierung ist finanziell großteils abgeschlossen, für die Aussenrenovierung muss jedoch noch ein Betrag von ungefähr €150.000 aufgebracht werden. Grundsätzlich sei an dieser Stelle gesagt, dass die Kirche für die gesamte Bevölkerung von St. Marienkirchen von großer Bedeutung ist. Sowohl als Gotteshaus, wie auch als weithin sichtbares Bauwerk und Wahrzeichen unseres Ortes ist die Kirche ein nicht wegzudenkender Bestandteil des Ortsbildes. Es ist also im Interesse jedes einzelnen Marktbürgers, gleich seiner Einstellung zu Glaube und Religion, dass die Kirche und der umgebende Platz renoviert wird und sich in den neu gestalteten Ortskern wunderbar einfügt. ART im DORF hat sich deswegen entschlossen, diese Spendenaktion zu unterstützen. Für diesen Zweck verschönerten nun die Künstler in wochenlanger Arbeit alte Kirchendachziegel. Viele Ziegel wurden geputzt, Löcher wurden gebohrt und Kordeln wurden angebracht, damit die Kunstwerke dann später aufgehängt werden können. Aus Nirostablech wurde die Kirche und das Kirchenkreuz originalgetreu nachgebildet, diese Entwürfe wurden dann auf die Ziegel aufgeklebt. Zusätzlich wurden auch eine Vielzahl von alten Dachziegeln handbemalt, um für jeden Geschmack das richtige parat zu halten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nun freuen sich die ART im DORF Künstler, wenn möglichst viele dieser kleinen Kunstwerke am 12. Oktober bei der Turmkreuzsteckung an die großzügigen Spender ausgegeben werden können. Die Ziegel werden im Foyer des Gemeindezentrums ausgestellt. Bitte unterstützen Sie die Kirche und geben Sie eine großzügige Spende. DANKE!